Es wurde ein Cookie gesetzt um
Google Analytics zu deaktivieren.
Suche

Aktuelles

< Vorheriger Artikel
News

Emma Klinik engagiert sich für „Kleine Strolche“

Die Emma Klinik Seligenstadt setzt sich erneut für die sportliche Förderung von Kindern und Jugendlichen ein: Dieses Mal unterstützt sie die Betreuung der Emma-Schule, die „Kleinen Strolche“, mit einem Sponsoring im Wert von 500 Euro. Damit beteiligt sie sich an der Aktion „Gemeinsam für den Sport“ und trägt einen wichtigen Teil dazu bei, dass das Sport- und Bewegungsangebot der Betreuungsgruppe erweitert und verbessert wird.

„Die sportliche Förderung von Kindern und Jugendlichen liegt uns sehr am Herzen“, so Dr. med. Robert Porcher, Ärztlicher Direktor der Emma Klinik in Seligenstadt. Die Freude über die Unterstützung ist groß: „Im Namen der Kinder und des Betreuungsteams um Leiterin Gabi Roth bedanken wir uns herzlich für das Sponsoring. Da öffentliche Gelder knapp sind, ist die Aktion Gemeinsam für den Sport sehr wichtig für uns. Dies hilft, möglichst viel für eine gesunde Entwicklung der Kinder zu tun“, so Bürgermeisterin Dagmar B. Nonn-Adams.

Das Förderprojekt ist in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Sportförderung entstanden. Gemeinsam wollen sie durch die Anschaffung neuer Bewegungsangebote die sportlichen Aktivitäten von Kindern und Jugendlichen sichern und weiterentwickeln. Ihr Ziel ist es, junge Menschen durch ein vielfältiges und interessantes Sportangebot zu einem aktiven und gesundheitsorientierten Leben zu motivieren.