Um die Verbreitung des Corona-Virus weiterhin erfolgreich einzudämmen, wird die Hessische Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus in der EMMA KLINIK konsequent umgesetzt.

Beachten Sie bitte unbedingt folgende Hinweise:

  • Betreten Sie die EMMA KLINIK nur, wenn Sie sich gesund fühlen.

  • Betreten Sie die EMMA KLINIK nur mit einer medizinischen oder einer FFP 2-Maske und tragen Sie diese während Ihres gesamten Aufenthalts im Haus.

  • Desinfizieren Sie beim Betreten und vor Verlassen der EMMA KLINIK Ihre Hände.

  • Halten Sie wo immer möglich den Mindestabstand von 1,5 bis 2 Metern ein

  • Sollte bei Ihnen ein stationärer Aufenthalt geplant und Sie schon gegen das Corona-Virus geimpft sein, bringen Sie bitte Ihren Impfpass mit. Sollten Sie an COVID 19 erkrankt gewesen und mittlerweile genesen sein, bringen Sie die amtliche Bescheinigung über Ihre Genesung mit. Sollten Sie noch nicht geimpft sein, bringen Sie bitte zu Ihrem OP-Termin einen Corona-Test mit, der nicht älter als 24 Stunden ist. Sollte es Ihnen nicht möglich sein, diesen Test vorzulegen, kann dieser Test vor der eigentlichen Aufnahme auf Station von unserem Personal durchgeführt werden. Bitte beachten Sie, dass die Operation grundsätzlich nicht stattfinden kann, wenn der Corona-Test positiv ist.


 Ab dem 01.06.2021 gelten neue Besuchsregeln für Krankenhäuser:

Innerhalb der ersten sechs Tage dürfen Patientinnen und Patienten bis zu zwei Besuche von jeweils bis zu zwei Personen für max. eine Stunde und ab dem siebten Tag jeweils bis zu zwei Personen für max. eine Stunde empfangen. Diese Beschränkungen gelten nicht für geimpfte oder genesene Personen im Sinne des § 2 Nr. 2 und 3 oder Nr. 4 und 5 der COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmeverordnung. Aus diesem Grunde bitten wir alle Besucher – wenn möglich - entweder

  • den Impfausweis sowie den Personalausweis oder

  • eine amtliche Bescheinigung über die Genesung sowie den Personalausweis oder

  • einen negativen Corona-Test aus einem anerkannten Schnelltest-Zentrum, der nicht älter als 24 Stunden ist


mitzubringen. Gemäß der Hessischen Verordnung ist jeder Besuch mit Name, Anschrift und Telefonnummer sowie der Besuchszeit zu erfassen und die entsprechenden Unterlagen zum Zwecke der Nachverfolgung von Infektionen für die Dauer eines Monats unter Wahrung des Datenschutzes aufzubewahren.

Lassen Sie uns gemeinsam dieses Virus bekämpfen, indem wir uns alle jederzeit an die gebotenen Hygieneregeln halten. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Dagmar-Astrid Wagner

Geschäftsführerin

EMMA KLINIK