Alle Behandlungsschritte aus einer Hand

Sowohl als Kassen- wie auch als Privatpatient profitieren Sie in der Emma Klinik besonders von der individuell auf Sie abgestimmten Versorgung und der ganzheitlichen Begleitung durch Ihren Facharzt – von der Diagnose über die Behandlung bis zur Nachsorge. Durch dieses moderne Konzept der Integrierten Versorgung können Wartezeiten zwischen Behandlungsstufen reduziert und Doppeluntersuchungen vermieden werden. Ihr Facharzt ist also zu jedem Zeitpunkt Ihr fester Ansprechpartner, an den Sie sich bei sämtlichen Fragen wenden können und der durch die genaue Kenntnis Ihres individuellen Krankheitsfalles optimal auf Ihre Bedürfnisse und die medizinischen Erfordernisse eingehen kann.

Hierdurch können wir eine deutliche Verbesserung der Qualität erzielen, mit der Sie als Patient versorgt werden, da sämtliche Versorgungsschritte aus einer Hand kommen und die Behandlungsdauer sowie im Idealfall die Krankheitsdauer verkürzt werden. Durch spezielle Versorgungsverträge mit bestimmten Krankenkassen können stationäre Aufenthalte von diesen übernommen werden. Weiterhin können für zahlreiche Krankheitsbilder Zuzahlungen entfallen, z. B. für Medikamente, Krankengymnastik oder andere Hilfsmittel. Es empfiehlt sich jedoch zuvor eine Rücksprache mit Ihrem Versicherungsträger.