Ob aus medizinischen, ästhetischen oder psychischen Gründen: Bruststraffung, Brustverkleinerung, Korrekturen der Brüste und / oder der Brustwarzen, wie auch Brustvergrößerungen zählen zu den häufigsten Eingriffen der Plastischen Chirurgie. Die Fragestellungen beim Gang zum Plastischen Chirurgen sind dabei oft diametral entgegengesetzt. Während eine zu klein empfundene Brust oft psychisch beeinträchtigend wirkt, fühlen sich Frauen mit zu großen Brüsten auch körperlich eingeschränkt. Unser Ziel ist es, den Patienten mit ihrer individuellen Problematik das für sie geeignete Behandlungskonzept zukommen zu lassen.

Unser Angebot im Bereich Brustchirurgie umfasst Brustverkleinerungen und Brustvergrößerungen bei Frauen sowie Korrekturoperationen bei Männern (z.B. im Rahmen einer Gynäkomastie, also einer Vergrößerung der Brustdrüse). Ob solche Operationen von Versicherungsträgern übernommen werden, muss im Einzelfall geklärt werden.