Es wurde ein Cookie gesetzt um
Google Analytics zu deaktivieren.
Suche

Termine

< Vorheriger Termin
Termine

SELIGENSTADT: Informationsabend zu den Themen „Moderne Fußchirurgie“ und „Der schmerzende Arm" am 7. Oktober

Am Mittwoch, 7. Oktober 2015, 19.00 Uhr, lädt das Netzwerk Chirurgie│Orthopädie Rhein-Main in Kooperation mit der VHS Seligenstadt zu einem Informationsabend für Patienten und Angehörige in den Seligenstädter Riesensaal ein (Kleiner Saal, Sackgasse 5, 63500 Seligenstadt). Dr. med. Eckhard Brüning, Facharzt für Chirurgie, Unfallchirurgie und Sportmedizin sowie zertifizierter Fußchirurg (GFFC), berichtet über moderne Behandlungsmöglichkeiten bei Hallux valgus, Arthrose im Großzehengrundgelenk, Hammerzehen, schmerzenden Schwielen und Fersenbeschwerden. Im Anschluss daran informiert Dr. med. Detlev Grapentin, Facharzt für Chirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie, über das Thema „Der schmerzende Arm“. Nach den Vorträgen stehen die Experten gerne für Fragen zur Verfügung. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Fußerkrankungen können das Gehen nachhaltig behindern und dauerhafte Schmerzen verursachen. Zu den häufigsten Fußerkrankungen zählen der so genannte Hallux valgus sowie Verschleißerscheinungen des Großzehengrundgelenks. Aber auch schmerzende Schwielen oder Fersenbeschwerden können jeden Schritt zur Qual machen. Damit die Funktionalität der Füße trotz einer Erkrankung möglichst erhalten bzw. wiederhergestellt werden kann, ist es wichtig, dass Patienten ihre Beschwerden möglichst frühzeitig von einem Facharzt mit Spezialisierung in der Fußchirurgie abklären lassen. Zur Behandlung der unterschiedlichen Erkrankungen an Füßen und Zehen stehen heute vielfältige Therapiemöglichkeiten zur Verfügung.

Die Ursache für Schmerzen liegt nicht immer dort, wo der Schmerz zu spüren ist: Das gilt auch für den Arm. Seine Bewegungskette hat zahlreiche Glieder, die für Verletzungen anfällig sind. Schmerzen können also ganz unterschiedliche Ursachen haben: Nervenreize der Halswirbelsäule oder der Handgelenke können genauso für Schmerzen verantwortlich sein wie Gelenkverschleiß oder eine Überlastung von Muskeln und Sehnen. In seinem Vortrag beschäftigt sich Dr. med. Detlev Grapentin mit verschiedenen Erkrankungen des Armes, ihren Ursachen sowie modernen Behandlungsmethoden. Im Besonderen stellt er kurative Therapieansätze vor, die auf eine vollständige Heilung zielen.

Infokasten:
Informationsabend für Patienten und Angehörige
„Moderne Fußchirurgie“ und „Der schmerzende Arm“
Mittwoch, 7. Oktober 2015, 19.00 Uhr
Riesensaal Seligenstadt (Kleiner Saal)
Sackgasse 5, 63500 Seligenstadt
- Der Eintritt ist frei -

 
Wir sind für Sie da
 Tel.: 06182 960-0