A cookie has been set to disable
Google Analytics
Search

Aktuelles

< Previous article
News

Hessens größtes interdisziplinäres Ärztenetz erweitert bestehendes Leistungsspektrum und Standorte

Seit dem 1. Juli 2016 sind die Fachärzte Rhein-Main in Bischofsheim vertreten: Die Angliederung der Hausarztpraxis von Frau Dr. Uta Haffner an das Netzwerk fand in einem fließenden Übergang statt und sichert weiterhin die hausärztliche Versorgung in Bischofsheim.

Der Hausarzt nimmt für die Gesundheitsversorgung in Deutschland eine wichtige Rolle ein. Er ist bei medizinischen und psychischen Problemen und Fragen die erste Anlaufstelle für Patienten. Auch bei den Fachärzten Rhein-Main gehört die Allgemeinmedizin neben der Chirurgie, Orthopädie und Gynäkologie ab Juli zum Portfolio. Durch die Angliederung der Hausarztpraxis in Bischofsheim haben sie damit nicht nur das Netzwerk, sondern auch ihr Leistungsspektrum erweitert. Dieses Angebot an hochspezialisierter Medizin ist auch für die ‘Mainspitze‘ ein Gewinn.

Frau Dr. Uta Haffner ist mit ihrem Team weiterhin als Fachärztin für Allgemeinmedizin am Standort in Bischofsheim vertreten, wird jedoch ab dem 1. Oktober 2016 vorwiegend am Standort Groß-Gerau, Frankfurter Str. 19-21, tätig sein. „Hier entsteht ein weiterer Ausbau der hausärztlichen Versorgung“, erklärt Volker Heuzeroth, Geschäftsführer der Fachärzte Rhein-Main. Als Nachfolgerin für Dr. Haffner und Hauptansprechpartnerin in Bischofsheim ergänzt ab dem 1. September 2016 Frau Dr. Julija Aranza-Helm das Netzwerk als Fachärztin für Allgemeinmedizin. „Mit der Expertise von Frau Dr. Haffner und Frau Dr. Aranza-Helm können wir unseren Patienten ein noch umfangreicheres Angebot zur Verfügung stellen und dadurch die Wege der Patienten verkürzen“, so Heuzeroth. „Ich freue mich sehr darüber, Teil des Netzwerks zu werden und dabei zu helfen, die hausärztliche Versorgung der Bischofsheimer weiterhin sicher zu stellen“, betont die neue Fachärztin im Team.

In Zukunft werden die Patienten in Bischofsheim, Groß-Gerau und der Region von dem neuen Fachbereich profitieren: Die Vernetzung von Haus- und Fachärzten garantiert selbst bei schwerwiegenden Erkrankungen und Beschwerden eine lückenlose Versorgung. „Es ist wichtig, dass alle Mediziner Hand in Hand zusammenarbeiten. Dadurch gewährleisten wir unseren Patienten eine umfassende und zentrale Versorgung ohne komplizierte Umwege“, so Dr. Uta Haffner.

Kurz notiert – die neue Praxisadresse in Bischofsheim:
Am Flurgraben 22
65474 Bischofsheim
Tel.: 06144 7433

Über die Fachärzte Rhein-Main: 12 Standorte – Behandlung durch Spezialisten
Die Fachärzte Rhein-Main, das Netzwerk der Emma Klinik, sind ein zukunftsweisendes Modell für die fachärztliche Versorgung in Stadt und Land. Das Netzwerk verfügt über insgesamt zwölf Praxisstandorte in Rhein-Main: Dies sind Seligenstadt (Emma Klinik), Hanau, Offenbach, Groß-Umstadt, Groß-Gerau, Neu-Isenburg, Wiesbaden, Idstein, Mainz, Raunheim, Rüsselsheim und Bischofsheim. Zentraler Grundsatz des Netzwerks ist die Spezialisierung. Das bedeutet: Jeder Facharzt hat sich auf ein ganz bestimmtes Teilgebiet der Medizin spezialisiert und behandelt ausschließlich in diesem. Die derzeit 30 Fachärzte des Netzwerks setzen dabei auf moderne und schonende Therapiemethoden und OP-Verfahren.

 
Wir sind für Sie da
 Tel.: 06182 960-0