A cookie has been set to disable
Google Analytics
Search

Aktuelles

< Previous article
News, Proktologie

Erfolgreicher Informationsabend zur Vorsorge bei Hämorrhoiden und Darmkrebs in Groß-Gerau

Im Kulturcafé-Saal des Alten Amtsgerichts in Groß-Gerau hat kürzlich ein Informationsabend der Fachärzte Rhein-Main, dem Netzwerk der Emma Klinik, stattgefunden. Rund 30 Besucher informierten sich dabei über das Thema „Hämorrhoiden oder Darmkrebs: Die richtige Vorsorge als Chance nutzen“. Zwei Enddarm-Spezialisten des Netzwerks, Dr. med. Annette Hartmann und Dr. med. Detlev Debertshäuser, referierten und beantworten anschließend zahlreiche Fragen der Besucher. „Wir freuen uns über die rege Teilnahme und die positive Resonanz“, so die Experten. Mit Frau Dr. Hartmann gehört seit März eine neue Expertin für Enddarm-Erkrankungen zum Ärzte-Netz. Sie steht ab sofort auch für Sprechstunden u.a. in Groß-Gerau zur Verfügung.
 
Viele Menschen haben im Laufe ihres Lebens einmal Blut im Stuhl, doch nur etwa 14 Prozent aller Betroffenen wagen den Gang zum Arzt, um die Gründe dafür herauszufinden. Häufig sind zwar harmlose Hämorrhoiden der Auslöser, Blut im Stuhl kann aber auch ein Hinweis auf Darmkrebs sein. Dieser ist nicht zu unterschätzen: Er gehört zu den häufigsten bösartigen Erkrankungen überhaupt – jährlich erkranken rund 70.000 Menschen daran. „Das sicherste Verfahren, um die korrekte Ursache für Blut im Stuhl festzustellen, ist eine Darmspiegelung“, erklärte Dr. Debertshäuser im Rahmen des Vortrages. Hierbei wird mit Hilfe eines dünnen, flexiblen Schlauchsystems mit integrierter Minikamera der gesamte Dickdarm bis zum Dünndarmübergang untersucht. 
 
Nächste Vorträge der Fachärzte Rhein-Main
Das Netzwerk der Fachärzte Rhein-Main informiert regelmäßig über verschiedene Erkrankungen, Ursachen, Symptome und schonende Behandlungsmethoden. Die nächsten Vorträge finden an den Wochenenden des 9. und 10. Aprils auf den Mainaschaffer Wohlfühl- und Gesundheitstagen (Maintalhalle Mainaschaff, Jahnstraße 50, 63814 Mainaschaff)  sowie 16. und 17. Aprils auf der Gesundheitsmesse Hanau statt (CPH Congress Park Hanau, Schlossplatz 1, 63450 Hanau).

 
Wir sind für Sie da
 Tel.: 06182 960-0