A cookie has been set to disable
Google Analytics
Search

Termine

< Previous article
Termine, Allgemein, Viszeralchirurgie

19.02.2014: Infoabend "Gallensteine" in Offenbach

Am Mittwoch, 19. Februar 2014, 19.00 Uhr, findet in der Volkshochschule Offenbach (Berliner Straße 77) ein Informationsabend für Patienten und Angehörige zum Thema „Gallensteine“ statt. Dr. med. Ralph Nowak, Facharzt für Chirurgie und Viszeralchirurgie mit Schwerpunkt minimal-invasive Chirurgie im Netzwerk Chirurgie Rhein-Main, mit Standorten in Seligenstadt, Hanau, Offenbach, Groß-Umstadt, Groß-Gerau, Neu-Isenburg und Wiesbaden, berichtet über Ursachen und Symptome von Gallensteinleiden sowie die Vorteile der minimal-invasiven Behandlung. Nach dem Vortrag steht der Experte gerne für Fragen zur Verfügung. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Gallensteine sind kleine Ablagerungen, die aus verfestigter Gallenflüssigkeit bestehen. Sie kommen bei ungefähr jedem sechsten Deutschen vor. Solange Gallensteine keine Beschwerden verursachen, sind sie unproblematisch und bedürfen keiner Therapie. Kommt es aufgrund nachgewiesener Gallensteine jedoch zu Entzündungen oder anderen Komplikationen, muss gehandelt werden. Denn wiederholte Gallenblasenentzündungen erhöhen das Risiko von Begleiterkrankungen an Leber und Bauchspeicheldrüse.

Infokasten:
Informationsabend für Patienten und Angehörige
„Gallensteine minimal-invasiv behandeln“
Mittwoch, 19. Februar 2014, 19.00 Uhr
Volkshochschule Offenbach
Berliner Straße 77
63065 Offenbach
- Der Eintritt ist frei -

 
Wir sind für Sie da
 Tel.: 06182 960-0