Es wurde ein Cookie gesetzt um
Google Analytics zu deaktivieren.
Suche

Aktuelles

< Vorheriger Artikel
News

Welt-Thrombosetag 2018

Die venöse Thromboembolie ist nach Herzinfarkt und Schlaganfall die dritthäufigste zum Tode führende Herz-Kreislauf-Erkrankung in Deutschland. Das wissen auch die Experten der Fachärzte Rhein-Main und nutzen den Welt-Thrombosetag am 12. Oktober 2018, um die Menschen für dieses Thema zu sensibilisieren und auf diese Gefahr aufmerksam zu machen.

Denn dass sie sich mit Venen auskennen, das beweisen die Experten des Fachbereichs „Gefäßchirurgie“ der Fachärzte Rhein-Main, Netzwerk der Emma Klinik, tagtäglich. Für die gute Qualität ihrer Arbeit wurden sie im Juni 2014  von der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie und dem Berufsverband der Phlebologen ausgezeichnet. Damals erhielt ihr Fachbereich das Gütesiegel „Venen-Kompetenz-Zentrum“. Seitdem sind die Fachärzte-Rhein Main jedes Jahr wieder rezertifiziert worden. So auch 2018.


Ihre Experten vor Ort:
Dr. med. Cüneyt Arkan
Facharzt für Chirurgie
Viszeralchirurgie, Proktologie, Varizenchirurgie

Dr. med. Detlev Debertshäuser

Facharzt für Chirurgie
Gefäß- und Viszeralchirurgie, Proktologie

Andreas B. Schmidt
Facharzt für Chirurgie
Gefäßchirurgie, Phlebologie, Endovaskulärer Chirurg (DGG)

Mehr Informationen:
https://www.fachaerzte-rhein-main.de/fachbereiche/gefaesschirurgie/

 
Wir sind für Sie da
 Tel.: 06182 960-0