Es wurde ein Cookie gesetzt um
Google Analytics zu deaktivieren.
Suche

Aktuelles

< Vorheriger Artikel
News

Über 130 Interessierte kommen zu Informationsabenden in Groß-Gerau und Seligenstadt

Die Chirurgie│Orthopädie Rhein-Main und die Emma Klinik luden vergangene Woche zu gleich zwei Informationsabenden für Patienten und Angehörige ein, die beide sehr gut besucht waren:

Am Dienstag, 3. Juni 2014, sind rund 100 Teilnehmer der Einladung in das Hotel Adler in Groß-Gerau gefolgt. Die große Nachfrage beim letzten Informationsabend im März 2014 zu den gleichen Themen veranlasste das Ärzte-Netzwerk dazu, diese Veranstaltung zu wiederholen. Handchirurg Dr. med. Robert Porcher begrüßte die Besucher und eröffnete den Informationsabend. Zunächst referierten die Handchirurgen Dr. Georg Janda und Dr. med. Konrad Haßelbacher über das Thema „Moderne Handchirurgie“. Anschließend berichtete Dr. med. Rolf Stein über die „Therapie von Knorpel- und Meniskusschäden im Kniegelenk“. Informationen über muskelschonende OP-Technik bei Hüft- und Kniearthrose gab daran anknüpfend der Endoprothetik-Spezialist Dr. med. Manfred Krieger  und schloss damit die Vortragsreihe ab. Die Besucher nutzten die Möglichkeit, Fragen an die Experten zu stellen.

Am Mittwoch, 4. Juni 2014, folgte der Informationsabend zum Thema „Leisten- und Nabelbrüche schonend behandeln“, den die Emma Klinik wieder in Kooperation mit der VHS Seligenstadt veranstaltete. Dr. med. Ralph Nowak, Viszeralchirurg mit Schwerpunkt minimal-invasive Chirurgie, referierte in seinem Vortrag über Ursachen, Symptome und schonende Operationsmethoden, zu dem rund 30 Interessierte gekommen sind. Der Experte beantwortete abschließend gerne und ausführlich die zahlreichen Fragen der Teilnehmer. Der nächste Informationsabend der Chirurgie│Orthopädie Rhein-Main findet am 17.6. in Groß-Gerau statt:

Informationsabend für Patienten und Angehörige zu den Themen "Leisten- und Nabelbrüche" sowie "Narkose"
Dienstag, 17. Juni 2014, 19 Uhr
Hotel Adler
Frankfurter Straße 11
64521 Groß-Gerau
- Der Eintritt ist frei -

 
Wir sind für Sie da
 Tel.: 06182 960-0