Es wurde ein Cookie gesetzt um
Google Analytics zu deaktivieren.
Suche

Aktuelles

< Vorheriger Artikel
News

Krampfaderbehandlung: Innovative und kostenfreie Zusatzleistung der AOK Bayern

Die Zeiten, in denen die Kosten für moderne Behandlungsmethoden nur von privaten Krankenkassen übernommen wurden, sind längst vorbei. Im Rahmen der „Integrierten Versorgung“ hat das Netzwerk der Fachärzte Rhein-Main mit einigen gesetzlichen Krankenkassen spezielle Vereinbarungen getroffen, die es ermöglichen, viele Kassenpatienten zuzahlungsfrei zu behandeln. Neben vielen Betriebskrankenkassen, der DAK und der TK konnte nun auch ein Qualitätsvertrag zur innovativen und schonenden Behandlung von Krampfadern mit der AOK Bayern abgeschlossen werden.

Ab dem 01. März 2018 profitieren auch die Kassenpatienten der AOK Bayern von der Expertise der Krampfaderspezialisten. Mit der Praxisausstattung der Fachärzte Rhein-Main ist eine hohe Behandlungsqualität ohne Zuzahlung der AOK Bayern-Versicherten sichergestellt. Der Venenexperte koordiniert die Behandlung: Die erste Untersuchung, der Eingriff sowie die Kontroll- und Nachsorge erfolgt aus einer Hand.

Zur Behandlung von Krampfadern stehen heute neben den Standardmethoden wie Stripping, Crossektomie und Mini-Phlebektomie, eine Vielzahl moderner und schonender Verfahren zur Verfügung. Zu den modernsten Methoden zur Krampfaderbehandlung gehören die Laser- oder Radiowellentherapie. Dank dieser schonenden Behandlungsmethoden, die ambulant durchgeführt werden können, ist ein Krankenhausaufenthalt nicht erforderlich. Die Patienten
können sich nach dem Eingriff zuhause in ihrer gewohnten Umgebung erholen. Da keine großen Wunden entstehen, ist zudem das Infektionsrisiko äußerst gering. Schmerzen und Blutergüsse kommen kaum vor. Auch die anschließende Kompressionstrumpfbehandlung ist entgegen der herkömmlichen Verfahren viel kürzer. Die Patienten sind dann viel schneller wieder fit.

Für mehr Informationen wenden Sie sich gerne an die AOK Bayern:
Kostenfreies Servicetelefon: 0800 26 57 378 oder www.aok.de/bayern/ka

Zur Terminvereinbarung rufen Sie direkt in unserem Venen-Kompetenz-Zentrum an:
06182 / 960-111.

Bildquelle: AOK Bayern – Die Gesundheitskasse

 
Wir sind für Sie da
 Tel.: 06182 960-0