A cookie has been set to disable
Google Analytics
Search

Aktuelles

< Previous article
News

Dr. med. Sven Sarfert in der ZDF-Sendung „Volle Kanne“

Etwa fünf Prozent der Menschen, die unter Rückenbeschwerden leiden, haben Ischiasschmerzen. Im Gegensatz zum Hexenschuss ist dabei ein Nerv betroffen.

„Die 22-jährige Studentin kam mit starken Rückenschmerzen in unsere Praxis. Sie litt bereits an ersten Lähmungserscheinungen im rechten Bein bis hin zum Taubheitsgefühl in der Großzehe“, so Dr. med. Sven Sarfert, Facharzt für Orthopädie, Unfallchirurgie, Chirotherapie und Sportmedizin im Ärztenetzwerk der Chirurgie | Orthopädie Rhein-Main. „Wir konnten zusammen mit der Physiotherapeutin Bianca Kiefer sofort mit der konservativen Therapie beginnen. Mit der Patientin wurden gezielte Übungen zur Entlastung der Wirbelsäule trainiert und wichtige Verhaltensregeln für den Alltag ausführlich besprochen“, so Dr. Sarfert. Eine intensive und patientenorientierte Betreuung durch den behandelnden Arzt und der Physiotherapeutin wird in der Praxis schon seit vielen Jahren erfolgreich angewendet. „Ich freue mich sehr, dass ich mit der konservativen Therapie behandelt werden konnte und damit keine Operation an der Wirbelsäule erforderlich ist“, bedankt sich die Patientin bei Frau Kiefer und Dr. Sarfert.

Den Beitrag in der ZDF Sendung „Volle Kanne“ vom 09.04.2015 können Sie hier anschauen.