Es wurde ein Cookie gesetzt um
Google Analytics zu deaktivieren.
Suche

Termine

< Vorheriger Termin
Termine

RÜSSELSHEIM: Informationsveranstaltung zum Thema "Hüftarthrose" am 19. März 2016

Am Samstag, 19. März 2016, findet ab 8.30 Uhr die nächste Informationsveranstaltung der Reihe „Frühstücken wie ein Kaiser“ im GPR Klinikum statt (August-Bebel-Straße 59, 65428 Rüsselsheim). Dem Frühstücksbüfett in der Cafeteria schließt sich um 10.15 Uhr der Vortrag des Endoprothetik-Spezialisten im Netzwerk der Fachärzte Rhein-Main, Dr. med. Manfred Krieger, an. Darin informiert er über das Thema „Nach drei Stunden wieder laufen. Moderne OP-Technik bei Hüftarthrose“. Was sich hinter der muskelschonenden Operationstechnik und dem „Rapid Recovery“-Programm verbirgt, erläutert der Experte umfassend. Gerne steht Dr. Krieger nach seinem Vortrag für Fragen zur Verfügung. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Die Hüftgelenksarthrose ist eine häufig auftretende, verschleißbedingte Erkrankung des Hüftgelenks. Ursache für Arthrose-Schmerzen ist der Verschleiß der Knorpelmasse. Durch den Verlust des Knorpels nimmt die Beweglichkeit rapide ab und gleichzeitig nehmen die Schmerzen zu. Schließlich bleibt nur noch der Gelenkersatz, um dem Betroffenen Schmerzfreiheit und Mobilität zu ermöglichen. Dank einer muskelschonenden Operationstechnik haben Patientinnen und Patienten inzwischen weniger Schmerzen, büßen weniger Kraft ein und sind schneller wieder auf den Beinen.

Infokasten:

Informationsveranstaltung „Frühstücken wie ein Kaiser“
Samstag, 19. März 2016, ab 8.30 Uhr
GPR Klinikum
Cafeteria (gleich hinter dem Haupteingang des GPR Klinikums)
August-Bebel-Straße 59
65428 Rüsselsheim
Unkostenbeitrag: 6 Euro (für das Frühstücksbüfett und die Parkplatzgebühr)

Vortrag
„Nach drei Stunden wieder laufen. Moderne OP-Technik bei Hüftarthrose“
Dr. med. Manfred Krieger, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, spezielle orthopädische Chirurgie, Sportmedizin, Chirotherapie

 
Wir sind für Sie da
 Tel.: 06182 960-0