Es wurde ein Cookie gesetzt um
Google Analytics zu deaktivieren.
Suche

Aktuelles

< Vorheriger Artikel
News

Teamgeist auch in Joggingschuhen: Mitarbeiter der Emma Klinik und Fachärzte Rhein-Main gingen bei J.P. Morgan-Lauf an den Start

„Raus aus dem Kittel und rein in die Sportklamotten!“ hieß es für einige Mitarbeiter der Emma Klinik und Fachärzte Rhein-Main am 13. Juni. Kolleginnen und Kollegen verschiedener Abteilungen starteten bei der 25. J.P. Morgan Corporate Challenge in Frankfurt.

Der Firmenlauf gehört zur größten Laufserie der Welt und fand dieses Jahr zum 25. Mal rund um den Globus in 13 Städten statt. Zusammenhalt, Fairness, Kommunikation und Gemeinschaftsgefühl standen auch beim Frankfurter Event im Mittelpunkt. Vom Eschenheimer Turm starteten die rund 70.000 Läufer unterschiedlicher Firmen und Branchen aus ganz Deutschland, um die von zahlreichen Zuschauern gesäumten Straßen der Frankfurter Innenstadt abzulaufen.

Auch beim Team der Emma Klinik standen der Spaß und das Gemeinschaftsevent im Vordergrund – nach dem Zieleinlauf in der Senckenberganlage konnte das gemeinsam Erlebte gefeiert werden. Neben der Gemeinschaftlichkeit spielte auch der gute Zweck des Events für alle eine Rolle: Teilnahmegebühren und eine Spende von J.P. Morgan unterstützen jedes Jahr die Stiftung Deutsche Sporthilfe und die Deutsche Behindertensportjugend.

 
Wir sind für Sie da
 Tel.: 06182 960-0