Es wurde ein Cookie gesetzt um
Google Analytics zu deaktivieren.
Suche

Aktuelles

< Vorheriger Artikel
News

Hessischer Rundfunkt berichtet erneut über „Hip in a day“

Morgens eine neue Hüfte und abends wieder zu Hause? Was für viele abenteuerlich klingt, ist heute dank des sogenannten AMIS-Verfahrens und des Rapid Recovery Programms – kurz „Hip in a day“ – möglich.


Der Hessische Rundfunk war dabei und hat im Mai einen Patienten von Dr. med. Manfred Krieger, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie im Netzwerk der Fachärzte Rhein-Main, bei seiner Hüft-Operation in der Seligenstädter Emma Klinik begleitet. Dr. Krieger wendet als deutschlandweit erster Mediziner das moderne OP- und Rehabilitationsverfahren ambulant an.


Gestern hat der HR erneut berichtet: Das Drehteam hat den Patienten noch einmal zu Hause besucht und gezeigt, wie die Hüft-OP an einem Tag funktioniert und welche Patienten für einen solchen Eingriff geeignet sind.

service: gesundheit, 3. August 2017, 18:50 Uhr im HR Fernsehen (ab 00:06:35)

 
Wir sind für Sie da
 Tel.: 06182 960-0