Es wurde ein Cookie gesetzt um
Google Analytics zu deaktivieren.
Suche

Aktuelles

< Vorheriger Artikel
News

Emma Klinik garantiert beste Versorgung von Luke Loucks, einem Spieler der HEBEISEN WHITE WINGS

Zum Ende der Saison 2015 / 2016 unterzog sich Luke Loucks, ein Spieler der HEBEISEN WHITE WINGS, einem operativen Eingriff beim Ärzte-Team der Emma Klinik. Die Anästhesie Rhein-Main rund um Dr. Thomas Wiederspahn-Wilz und die überörtliche Gemeinschaftspraxis der Neurochirurgie haben Hand in Hand zusammen gearbeitet, um den Spieler auf höchstem Niveau zu versorgen. Einen riesen Dank an die professionelle Organisation und die unkomplizierte Unterstützung."

„Ein solches Ärzte-Team als Partner im Boot zu haben ist unbezahlbar und das Team hat abermals bewiesen, dass es die NUMMER EINS Adresse bei verschiedenen gesundheitlichen Angelegenheiten ist. Auch viele Externe werden von uns an die Docs der Emma Klinik vermitteln, wie etwa die Weltmeisterschaftsathleten des Kampf- und Sportclubs Hanau. Auch diese profitieren von dem umfangreichen Know-How. Ein ganz herzliches Dankeschön vom gesamten White Wings Staff", kommentiert der Geschäftsführer Sebastian Bartholomäus.