Es wurde ein Cookie gesetzt um
Google Analytics zu deaktivieren.
Suche

Aktuelles

< Vorheriger Artikel
News

Alles Top: Bestnoten auch für das ambulante OP-Zentrum der Anästhesie Rhein-Main in Groß-Gerau

Wie schon der Emma Klinik, so wurde nun auch dem zum Netzwerk gehörenden ambulanten OP-Zentrum der Anästhesie Rhein-Main in Groß-Gerau von offizieller Seite seine hohe Qualität bescheinigt. Bei einer routinemäßigen Begehung des Fachbereichs „Gesundheit und Verbraucherschutz“ des Kreises Groß-Gerau erhielt das Haus Bestnoten. Das ambulante OP-Zentrum vermittele „einen sehr guten Gesamteindruck“. Die Prüfer hatten keinerlei Beanstandungen und empfahlen den Mitarbeitern: „Machen Sie weiter so.“ Überprüft wurden neben den Hygienestandards des OP-Zentrums unter anderem auch dessen Räumlichkeiten sowie die organisatorischen Strukturen.

Im OP-Zentrum der Anästhesie Rhein-Main werden ausschließlich ambulante Eingriffe durchgeführt. Die Vorteile liegen auf der Hand: Nach einer ambulanten OP können sich die Patienten zu Hause in ihrer gewohnten Umgebung erholen. Außerdem ist die Gefahr deutlich geringer, sich mit resistenten Keimen zu infizieren, welche vor allem im stationären Bereich von Krankenhäusern auftreten.

Hier können Sie sich das Begehungsprotokoll herunterladen.